IM HAUS SONNENWINKEL

Klassenfahrten

Klassenfahrt – das bedeutet: raus aus dem Klassenzimmer, rein in das Abenteuer von Gemeinschaft, Vertrauen und sozialem Lernen. So lernen sich LehrerInnen und SchülerInnen während dieser gemeinsamen „Auszeit“ oftmals von einer ganz neuen Seite kennen – bisher ungeahnte Ressourcen und Kompetenzen werden entdeckt und gefördert.

Das Konzept

Damit Sie sich während des Aufenthalts voll und ganz auf die Begleitung Ihrer Klasse konzentrieren können, übernehmen wir für Sie die Planung und Durchführung des pädagogischen Angebots. Ob unter der Überschrift „Teamentwicklung“ oder „Interkulturalität“ – die vielfältigen Angebote greifen dabei aktuelle Themen und Herausforderungen einer Klassengemeinschaft auf und sind auf die jeweilige Altersstufe und Schulform abgestimmt. Wir bieten Ihnen Programmbausteine, die im Sinne eines ganzheitlichen und selbstgesteuerten Lernens sowohl die Kompetenzen des Einzelnen stärken, als auch zugleich soziale Prozesse in der Gruppe bewusst erleb- und gestaltbar machen.

Die Kompaktmodule

Unsere Kompaktseminare sind die „rundum-sorglos-Pakete“ auf dem Gebiet der Klassenfahrten: drei Tage Aufenthalt, zwei Übernachtungen und ein inhaltlich und methodisch auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes Programm. Grundschulkinder erforschen bspw. während der „Waldentdeckertage“ die Tier- und Pflanzenwelt des Wiehengebirges (Natur- und Umweltpädagogik),  Fünftklässler lernen sich und ihre neuen MitschülerInnen im Programm „Wir sind KLASSE – Kennlerntage“ aus ganz neuen Perspektiven kennen, und die Älteren erleben mittels erlebnispädagogischer Herausforderungen im Hoch- und Niedrigseilgarten die Bedeutung von Kooperation und Kommunikation („Klasse Team“).

Die Einzelmodule

Sie möchten mit Ihrer Klasse lieber etwas „auf eigene Faust“ unternehmen und das Programm ganz individuell gestalten? Dann bieten sich unsere Einzelmodule an: Die vielfältigen Module sind dabei sowohl inhaltlich und methodisch als auch im zeitlichen Umfang (2 bis 6 Stunden) sehr variabel gestaltet und lassen sich auf Wunsch miteinander kombinieren.
Unser Angebot wird ständig erweitert und aktuellen Themen angepasst. So stehen neben Klassikern wie „Abenteuer Kooperation“ oder „Als Waldforscher unterwegs“ auch Angebote wie „Facebook, Life of instagram & Co“ oder „Und wie lebst Du? – Interkulturelles Lernen“ zur Auswahl.

So funktioniert’s

Sie entscheiden sich im Vorfeld für eines unserer Kompaktseminare oder für einzelne Module – wir erstellen Ihnen ein individuelles, auf Ihre Klasse zugeschnittenes Angebot! So wird die Klassenreise zu einem unvergesslichen und positiven Erlebnis.

Die Programme

Wir stimmen unsere pädagogischen Angebote ganz individuell auf Ihre Wünsche ab. Wir haben sowohl für Grundschulklassen als auch für weiterführende Schulen eigene Programmpunkte. Stellen Sie sich Ihr Wunschprogramm zusammen oder entscheiden Sie sich für eines unserer Kompaktmodule.

Die ReferentInnen

Durchgeführt werden unsere pädagogischen Angebote von erfahrenen PädagogInnen aus unserem Team und durch unsere Kooperationspartner:

Kubikus – Kreative Umweltbildung für alle Generationen“ – das steht für innovative und nachhaltige Umwelt- und Naturpädagogik.

„Games&Ropes Erlebnispädagogik“ – dieses Team erfahrener Erlebnispädagogen legt den Schwerpunkt auf spiel- und abenteuerorientierte Erlebnispädagogik und ermöglicht den Klassen z.B. den Zugang zum Hoch- und Niedrigseilgarten, der sich unweit des Hauses befindet.

ÜBERNACHTUNG & VERPFLEGUNG

Preise

Als Schulklasse zahlen Sie in unserem Haus die ermäßigten Preise* für Gruppen:

Übernachtung (ohne Frühstück) ermäßigt
Erwachsene im EZ 45,00 €
Erwachsene im MBZ 28,00 €
Kinder/Jugendliche 3-17 J. 15,00 €
Verpflegung
Frühstück 4,00 €
Halbpension 11,00€
Vollpension 15,00 €

Hinweis

*Alle Preise gelten pro Person/Tag. Hinzu kommen die individuellen Kosten für die pädagogischen Programme.

Gruppen ab 15 Personen gewähren wir 5% Rabatt auf den Übernachtungspreis.
Außerdem ist die Übernachtung eines Betreuers je 22 Personen kostenfrei. 

Zzgl. fallen Kosten für die Kurtaxe an. Die aktuellen Preise hierzu finden Sie unter: http://www.badessen.info/service/gaestekarte

EZ= Einzelzimmer, MBZ = Mehrbettzimmer

Informationen und Absprache

Zur individuellen Absprache des Angebots für Ihre Klasse können Sie per Mail oder Telefon Kontakt mit uns aufnehmen. Wir beraten Sie gerne im persönlichen Gespräch. Natürlich dürfen Sie uns auch vorab besuchen und sich einen Eindruck von unserem Haus verschaffen.

Familienferienstätte Haus Sonnenwinkel
Meller Straße 3
49152 Bad Essen

Tel.: 05472 – 948 80
Email: buchung@haussonnenwinkel.de

Der Flyer mit allen Informationen zu Klassenfahrten im Haus Sonnenwinkel finden Sie hier.

Der Flyer zum Download

Klassenfahrten mit pädagogischen Angeboten (2,7 MB)

Nehmen Sie Kontakt auf

Sie haben eine Frage oder einen Hinweis für uns? Schreiben Sie uns eine Nachricht - wir sind gerne für Sie da.

    Haus Sonnenwinkel schließt zum Jahresende

    Die Familienferienstätte Haus Sonnenwinkel wird es 2021 in dieser Form nicht mehr geben. Die Geschäftsführung hat diese Entscheidung schweren Herzens getroffen. Grund dafür sind vor allem ausbleibende Fördergelder des Landes Niedersachsen. Die Corona-Krise hat auch ihren Teil dazu beigetragen und den Prozess beschleunigt.

    Obwohl sich alle Parteien und die Landtags- sowie Bundestagsabgeordneten aus der Region für eine Förderung eingesetzt haben, hat das Sozialministerium um Carola Reimann eine Bezuschussung verweigert. Bund, Landkreis und Gemeinde hatten ihre Zusagen hingegen schon gegeben. Trotz der vergeblichen Bemühungen bedankt sich die Geschäftsführung bei den Bundestagsabgeordneten Filiz Polat (Grüne), André Berghegger (CDU) und Matthias Seestern-Pauly (FDP) sowie bei den Landtagsabgeordneten Gerda Hövel (CDU), Sylvia Bruns (FDP), Guido Pott (SPD) und Christian Meyer (Grüne) für die Besuche der Familienferienstätte, für die konstruktiven Gespräche und die Unterstützung. Auch die Bundesarbeitsgemeinschaft Familienerholung war sehr bemüht, das Sozialministerium umzustimmen.

    Bis 31. Dezember werden noch Gruppen ab 30 Personen angenommen, die mindestens zwei Nächte bleiben. Coronabedingt kann nur eine Gruppe im Haus sein, der Aufwand lohnt sich erst ab 30 Personen und einer gewissen Anzahl an Übernachtungen.

    An dieser Stelle gilt der Dank all den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die sich in den vergangenen Jahren so sehr für das Haus eingesetzt haben. Egal wie schwierig die Zeiten waren, sie haben immer alles dafür getan, dass sich die Gäste wohlfühlen und eine tolle Zeit in Bad Essen haben können. Umso trauriger ist es, dass die Schließung erfolgen muss.

    Wie geht es nun mit dem Haus weiter? Aktuell werden verschiedene Nutzungskonzepte besprochen und analysiert. Fakt ist, dass der Sonnenwinkel Teil des Familienzentrums ist und bleibt. Krippe und Kindergarten sind ein Familienzentrum und werden die Räume weiterhin nutzen können. Auch Fortbildungen sollen künftig wie gewohnt auf dem Essenerberg stattfinden können.

    Der Flachdachtrakt wird saniert. Im rechten Teil entstehen vier barrierefreie Apartments für Familien mit Kindern. Für die Zimmer im Haupthaus muss noch eine alternative, sinnvolle Nutzung gefunden werden. Die Küche zieht in das OKD-Haus auf dem Gelände der Burg Wittlage um. Die Vorbereitungen dafür laufen schon.

    Anzahlungen werden selbstverständlich erstattet. Betroffene werden gebeten, sich telefonisch unter 05472-94880 oder per Mail an buchung@haussonnenwinkel.de zu melden.