„FASzinierenD – Pädagogik neu denken“ lautet der Titel der Fortbildung am 4. Dezember. Die TeilnehmerInnen erhalten einen Überblick über hilfreiches Wissen und Strategien zum Umgang mit Menschen mit fetaler Alkoholspektrumstörung (FASD).

Die Fortbildung beinhaltet folgende Themen:

• Kurzer allgemeiner Überblick Stand FASD und Forschung
• Einführung in die Diagnostik
• Wie ‚tickt‘ ein Mensch mit FASD?
• Hilfreiches für mittwochs! Alltagsstrategien
• Therapeutische Möglichkeiten und Grenzen
• FASD und Schule
• FASD und Übergang ins Erwachsenenalter
• Möglichkeit je nach Gruppengröße Fallbeispiele zu besprechen

Eingeladen sind Fachkräfte aus Kindertageseinrichtungen, lehrendes und nichtlehrendes Personal in Schulen sowie Fachkräfte der ambulanten und stationären Hilfen.

Referent ist Ralf Neier (Dipl.-Sozialarbeiter, ressourcen- und lösungsorientierter Sozialtherapeut). Er ist seit vielen Jahren in der Fortbildung, im Coaching und in der Konzeptentwicklung für Betreuungssettings von Menschen mit FASD unterwegs. Für mehr Informationen über den Referenten sehen Sie sich bitte die Ausschreibung an.

Wann? 4.12.2020 (9 bis 16 Uhr)
Kosten pro TN? 145€ inkl. Pausenverpflegung und Mittagessen

Wo? Burg Wittlage, Burgstraße 5, 49152 Bad Essen                                            

Anmeldung bei Anika Rolf unter
Tel.: 05472-4043733
Mobil: 0151-17630252
Mail: kitafortbildungen@kinderhaus-wittlagerland.de