Themenorientierte Elternabende und Inhouse-Schulungen

Januar – Dezember

Themenorientierte Elternabende und Inhouse-Schulungen zu den verschiedensten Themen und Bereichen sind durch unsere Dozenten für Sie auf Anfrage jederzeit möglich.
Einige Themenvorschläge finden Sie im folgendem:

Antigewalttraining u.a. für Kinder der weiterführenden Schule:

  • Deeskalationsstrategien für pädagogische Berufe
  • Konfrontative Pädagogik
  • Umgang mit elterlichen Aggressionen – Deeskalationstechniken
  • Körperorientiertes soziales Kompetenztraining für Jugendliche
  • Probleme im Team wir stellen uns

Referent: Lars Geisler
(Dipl. Sozialpädagoge, Anti-Aggressivitäts-Trainer, Coolness-Trainer, Trainer zur Deeskalation von Gewalt und Rassismus (Gewaltakademie Villigst – GAV), Kampfspiele-Anleiter (KRAFTPROTZ e.V.))


Deeskalationstraining u.a. für Grundschulkinder mit Eltern:

  • Ich-Stärkung
  • Selbstbehauptung
  • Selbstverteidigung
  • Kooperations- /Konflikttraining
  • Stark in Prüfungen
  • (De)eskalation und was danach passiert
  • Individuelles Coaching

Referent: Marzel Heitmeyer
(NLP-Master, Großmeister Taekwon-Do, Heilpraktiker für Psychotherapie (nicht praktizierend), Hypnotherapeut (ABH, NGH, InHypnOS), Selbstbehauptungstrainer (Institut für Gewaltprävention, Selbstbehauptung und Konflikttraining))

Entwicklungsförderung:

  • Grenzen setzen
  • "Hilfe, mein Kind trotzt"
  • Warum Toben schlau macht
  • Frühkindliche Reflexe als Ursache für Wahrnehmungs-, Lern- und Verhaltensauffälligkeiten
  • Belagerte Kindheit (zwischen Frühförderung und Bildungswahn)
  • Was braucht ein Kind für einen reibungslosen Übergang vom Kindergarten zur Grundschule?

Referentin: Anne Nega
(Erzieherin, Neurophysiologische Entwicklungsförderin (NDT/ INPP))

Gordon-Familientraining:

  • Gordon-Familientraining
  • Familienkonferenz in der Praxis
  • Umgang mit Widerstand und „bockigem Verhalten“

Referentin: Ines Leue
(Psychologin M.A., Mediatorin, Gordon-Familientrainerin, Sparkassenbetriebswirtin)

Sprachförderung: Literacy in der Krippe

Referentin: Anna Peters
(Kindheitspädagogin B.A., Krippenleiterin)

Soziale Trainings:

  • Selbstbehauptungstraining
  • Kompetenztraining
  • Deeskelationstraining

Referentin: Iefke Postma
(staatl. anerk. Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin B.A./Deeskalationstrainerin Gewalt und Rassismus (GAV)/Kinderhaus Wittlager Land e.V.) in Kooperation mit Lars Geisler vom Büro 49 (Dipl.- Sozialpädagoge/ Deeskalationstrainer Gewalt und Rassismus (GAV)/ Anti-Aggressivitätstrainer®/büro49) durchgeführt.



Für Rückfragen steht Ihnen das Team des Haus Sonnenwinkels montags bis freitags von 8.00 – 17.00 Uhr sehr gerne zur Verfügung!


Kontaktdaten

Eingang des Haus Sonnenwinkel

Haus Sonnenwinkel
Meller Straße 3
49152 Bad Essen

Telefon: 05472 9488-0
Telefax: 05472 9488-53

Nachricht senden

Büroöffnungszeiten

Bürouhr
Montag 8:00 - 16:00 Uhr
Dienstag 8:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch 8:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag 8:00 - 16:00 Uhr
Freitag 8:00 - 16:00 Uhr
Samstag geschlossen
Sonntag geschlossen